«SonntagsBlick»-Chefredaktor Reza Rafi ist aktuell der meistgesuchte Chefredaktor der Schweiz

Aktuell – 25.09.2023

Der meistgesuchte Chefredaktor der Schweiz

Das Medienmagazin «Edito» und die auf digitale Markt- und Wirkungsforschung spezialisierte Firma ArgYou haben die am meisten gesuchten Chefredaktor:innen der Schweiz ermittelt. Das Resultat überrascht.

Im Auftrag von «Edito» hat ArgYou den digitalen Fussabdruck der Schweizer Chefredaktorinnen und Chefredaktoren gemessen: Wie häufig werden sie namentlich in der digitalen Schweiz gesucht? Es geht dabei nicht nur um die Performance in den klassischen Suchmaschinen, sondern auch um die Nachfrage in den sozialen Medien und auf Plattformen wie LinkedIn. Das Messresultat ist ein Spiegelbild für die Relevanz der Chefredaktorinnen und Chefredaktoren im digitalen Raum. ArgYou-Gründer Christoph Glauser sagt: «Für Meinungsmacher ist das sozusagen deren ‹Marktwert›».

Das Resultat der ersten Messung: «SonntagsBlick»-Chefredaktor Reza Rafi ist im Herbst 2023 der meistgesuchte Chefredaktor der Schweiz. Er hat Kollegin Steffi Buchli vom «Blick» auf den zweiten Platz verwiesen. Auf dem dritten Platz folgt Tristan Brenn, Chefredaktor TV von Fernsehen SRF. RTS-Chefin Elisabeth Logean darf sich meistgesuchte Journalistin der Romandie nennen.

Alle weiteren Ergebnisse finden Sie im neuen «Edito», dem Schweizer Medienmagazin. Der bekannte Basler Publizist Matthias Zehnder hat das Heft im Juli als Verleger übernommen und mit seinem Team Konzept und Layout des Magazins überarbeitet. Ein Resultat ist der «Chefmonitor»: Die Messung der digitalen Relevanz der Schweizer Chefredaktor:innen durch ArgYou wird für jedes Heft wiederholt.

«Abbild der digitalen Popularität»: Interview mit Christoph Glauser von ArgYou

Aktuell

alle Beiträge

Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* = erforderlich

Sicherheitscode *